Fandom


Die Petronas Towers, sind die höchstnen Gebäude der Welt, die von einem Betonrahmen getragen werden. Das macht sie unheimlich gut gerüstet für den Kampf gegen die Natur. Nach 75 Jahren ohne Menschen sind die Träger der einzigartigen Verbindungbrücke verrostet und verwandeln die Brücke in einen Einwegfahrstuhl. Die Türme bleiben stehen, doch sie sind jetzt nicht mehr miteinander verbunden. Nach 200 Jahren haben sie erneut den Titel "Höchstes Gebäude der Welt", da viele der Konkurrenten inzwischen eingestürzt sind. 500 Jahre tropisches Klima haben den Beton geschwächt. Der Zusammenbruch beginnt an der Spitze des Turms und der Zusammenbruch des einen Turms fordert den des anderen. Es ist nun nur noch eine Frage der Zeit, bis der Dschungel auch diese Spuren verschwinden lässt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.